ase-Datei Problem

Don't feel confident with your English? This is the place to ask in your native tongue. Spanish, German... Not sure what else we speak here, but give it a go.
Post Reply
User avatar
D Geist
Average Program
Posts: 66
Joined: Sat Apr 18, 2009 4:26 pm
Location: Vöhl,Hessen,Deutschland
Contact:

Re: ase-Datei Problem

Post by D Geist »

Eigentlich meinte ich wie ich mit einem Grafikprogramm (z. B. Gimp) eine textur von einem 3D-Objekt erstellen kann :? . Vorher habe ich sie über cinema4D Render->Objekt backen erstellt.
äo

Word
Reverse Adjust Outside Corner Grinder
Posts: 4171
Joined: Wed Jan 07, 2009 6:13 pm

Re: ase-Datei Problem

Post by Word »

http://www.cgnetwork.de/forum/showthrea ... ost1005356

zur zeit warte ich da auf eine antwort :? , ich bin auch c4d user, aber als solcher ist man bei arma eher gehandicappt. Ich hab's auch schon mit Blender probiert aber bis jetzt noch nicht rausgefunden wie man die Texturen anpasst und wie sie auf die cycles projeziert werden, wie du an dem bild von dem kopf mit rad sehen kannst.

User avatar
D Geist
Average Program
Posts: 66
Joined: Sat Apr 18, 2009 4:26 pm
Location: Vöhl,Hessen,Deutschland
Contact:

Re: ase-Datei Problem

Post by D Geist »

Word wrote:ich bin auch c4d user, aber als solcher ist man bei arma eher gehandicappt.
Könnte man dann nicht die ase-Datei so umwandeln,dass das Fahrzeug die farbe des Spielers annimmt und nicht so schwarz wie hier:
Attachments
screenshot_56.png
äo

Word
Reverse Adjust Outside Corner Grinder
Posts: 4171
Joined: Wed Jan 07, 2009 6:13 pm

Re: ase-Datei Problem

Post by Word »

ja, das geht mit photoshop. Du musst dafür sorgend dass diese bereiche interlaced sind, d.h. sie werden mit einem Karomuster unterlegt wenn du sie mit photoshop öffnest. Dazu musst du die betreffenden Bereiche mit dem radierer bearbeiten oder einfach ausschneiden. Wenn deine Textur nur aus einer Farbe besteht bekommst du keine Probleme. Anschließend solltest du die textur im png format speichern, der ausgeschnitte bereich ist der alpha-kanal den Z-Man meint. Speicherst du's in einem anderen Format, funktionieren die texturen evtl nicht so wie du willst (da nicht transparent).


Als ich den Citroen gemacht habe wollte ich ein Dach das immer weiß/beige ist während die Farbe der restlichen Karrosserie vom Spieler eingestellt werden kann. Deswegen habe ich diesen Bereich transparent (also interlaced) gemacht.

User avatar
D Geist
Average Program
Posts: 66
Joined: Sat Apr 18, 2009 4:26 pm
Location: Vöhl,Hessen,Deutschland
Contact:

Re: ase-Datei Problem

Post by D Geist »

Und welche Farbe sollder Hinergrund haben? Weiß?
äo

Word
Reverse Adjust Outside Corner Grinder
Posts: 4171
Joined: Wed Jan 07, 2009 6:13 pm

Re: ase-Datei Problem

Post by Word »

Der Hintergrund hat keine Farbe.

Öffne dieses bild mal in Photoshop, dann verstehst du's :)

Image

wie du siehst hat es keinen Hintergrund, da dieser ausradiert/ausgeschnitten wurde. Wenn du auf die art eine Textur machst, wird dem schwach bis stark transparenten Hintergrund die Farbe deiner Wahl additiv hinzugefügt.

User avatar
D Geist
Average Program
Posts: 66
Joined: Sat Apr 18, 2009 4:26 pm
Location: Vöhl,Hessen,Deutschland
Contact:

Re: ase-Datei Problem

Post by D Geist »

Aber dann ist bei mir garnix mehr da weder Hintergrund noch Vordergrund :(
Attachments
Unbenannt 1.png
(1.12 KiB) Downloaded 6 times
äo

Word
Reverse Adjust Outside Corner Grinder
Posts: 4171
Joined: Wed Jan 07, 2009 6:13 pm

Re: ase-Datei Problem

Post by Word »

Das liegt daran dass du jetzt alles ausradiert hast:

Screenshots:
Deine Version in Photoshop
Image
Und hier mein Bild:
Image
Das heißt, dass du alles wegradiert hast, du müsstest jetzt nur etwas hinzufügen. Aber du bist auf dem richtigen Weg! :)

User avatar
D Geist
Average Program
Posts: 66
Joined: Sat Apr 18, 2009 4:26 pm
Location: Vöhl,Hessen,Deutschland
Contact:

Re: ase-Datei Problem

Post by D Geist »

D Geist wrote:du müsstest jetzt nur etwas hinzufügen.
und was wäre das?
äo

Word
Reverse Adjust Outside Corner Grinder
Posts: 4171
Joined: Wed Jan 07, 2009 6:13 pm

Re: ase-Datei Problem

Post by Word »

Du willst doch eine Textur? Bis jetzt ist das Bild aber vollkommen transparent. Wenn du ein Objekt mit BodyPaint texturierst, kannst du anschließend die Abschnitte die du transparent lassen willst mit Photoshop rausschneiden. Oder du malst einfach was zur textur die du jetzt hast dazu und vllt bekommst du n lustiges muster :) .

vorder- und hintergrund gehen nur dann verloren wenn du alles ausradierst. Versuch mal etwas vorsichtiger und bei vergrößerter ansicht die teile die du transparent haben willst wegzuradieren. das ist echt alles.
Hast du das mit den 8 bit pro kanal berücksichtigt?

User avatar
D Geist
Average Program
Posts: 66
Joined: Sat Apr 18, 2009 4:26 pm
Location: Vöhl,Hessen,Deutschland
Contact:

Re: ase-Datei Problem

Post by D Geist »

Sollte es so aussehen:
Attachments
bike.png
äo

Word
Reverse Adjust Outside Corner Grinder
Posts: 4171
Joined: Wed Jan 07, 2009 6:13 pm

Re: ase-Datei Problem

Post by Word »

Ja. Genau. Die Teile bei denen du eine bestimmte Farbe gerne immer wieder hättest, kannst du ausmalen, aber vergiss nicht die Deckkraft zu verändern ;) .

User avatar
D Geist
Average Program
Posts: 66
Joined: Sat Apr 18, 2009 4:26 pm
Location: Vöhl,Hessen,Deutschland
Contact:

Re: ase-Datei Problem

Post by D Geist »

Es ist aber immernoch eckig und dunkel :(
screenshot_60.png
äo

Word
Reverse Adjust Outside Corner Grinder
Posts: 4171
Joined: Wed Jan 07, 2009 6:13 pm

Re: ase-Datei Problem

Post by Word »

das ist dasselbe problem das ich auch habe...ab hier hab ich keine ahnung mehr :P Deine Textur is vollkommen ok aber sie wird falsch draufprojeziert

User avatar
D Geist
Average Program
Posts: 66
Joined: Sat Apr 18, 2009 4:26 pm
Location: Vöhl,Hessen,Deutschland
Contact:

Re: ase-Datei Problem

Post by D Geist »

Schade :( Z-man weiß du wie man das richtig hin kriegt :?: :?: :?: :?: :?: :?:
äo

Post Reply